Cinedom Köln

Der Cinedom in Köln hat im Zuge der Revitalisierung eine zeitgenössische Gestaltung erhalten. Die Substanz bot einige Potenziale, welche es zu verbessern und auszuarbeiten galt.

Als Markenzeichen und Namensgeber fungiert die große Eingangshalle mit dem kuppelförmigen Dach, welches als Pojektionsfläche dem Gast erste Einblicke in die Kinowelt bietet.

Des Weiteren wurde die Wegeführung über die neu inszenierten, frei im Raum kreuzenden Rolltreppenanlagen verbessert, um sämtliche Funktionen und Angebote des Cinedoms mit- und untereinander zu vernetzen.

Neben dem regulären Kinobetrieb galt es u.a. die gastronomisch betriebenen Bereiche in eine reduzierte, aber akzentuierte Gestaltung zu integrieren. Somit konnten klar formulierte Zonierungen mit unterschiedlichen Funktionen geschaffen werden, welche den Besucher duch das Gebäude leiten.

 

Lichtplanung: Kardorff Ingenieure, Berlin
Fotos: Linus Lintner